schmuckfoto
schmuckfoto

Lass Dich hören!

Weiß was Du zu sagen hast.

Tagesworkshop im Rahmen der Vielfaltswochen Weil der Stadt
Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, im Rahmen des Bundesprogramms “Demokratie Leben!”

Samstag 9. Oktober 2021 10:00 bis 17:00 Uhr

Handlungsinhalte:
Wenn ich mich einbringen möchte in die gesellschaftliche Debatte, dann ist es wichtig, dass ich weiß was ich sagen will, dass ich genau formulieren kann, dass ich die Regeln der Argumentation kenne.

Wir gebrauchen afrikanische Trommeln als Mittel um zu spielen mit dem Thema “Lass Dich hören!”. Werde ich besser gehört wenn ich laut und wild drauf los spiele? Oder soll ich besser auf das Timing achten wann ich meinen Beitrag einbringe? Wann bin ich bereit der Andere zuzuhören? Wie entsteht einen echten Dialog?

Mit einfachen Rhythmen und Improvisation machen wir die Gesetzmäßigkeiten in der Kommunikation hörbar und erlebbar. Freudiges Spielen und Reflektionen auf dem Gruppen-Prozess wechseln einander ab. Basisregeln der Argumentation werden vermittelt und die Teilnehmer bekommen Kriterien wie man Informationen von Gesprächspartner und in sozialen Medien beurteilen kann an der Hand.

Jugendlichen und Erwachsenen in allen Altersstufen mischen sich und können berichten aus ihre Lebenswelt wo sie gehört oder nicht gehört wurden. Alt und Jung lernen von einander.

Co-Leitung: Demokratie-Zentrum Baden Württemberg
Fachstelle kompetent vor Ort. Gegen Rechtsextremismus
Herr Cord Dette

Teilnehmerzahl: 10 bis 20 Personen
Alter: 14 bis 99 Jahre

Teilnahme: Gratis (inkl. Kaffee, Tee und Suppe in der Mittagspause)
Anmelden über info@trommelei.de oder das Anmeldeformular

Es gilt die 3 G-Regel für Corona

Datenschutz
Impressum
home
zurück